Zur Startseite
Fahrplanauskunft Schreibwettbewerb Presse
Mitmachen Angebote Partner
Mobilität
Kirche
Umwelt
Kommunen, Behörden & Politik
Tourismus
Wirtschaft

Partner Mobilität

Autofasten macht beweglicher. Vor allem im Kopf. Der Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel erlaubt ein entspanntes Zurücklehnen, um beispielsweise die Landschaft zu genießen, die Tageszeitung zu lesen oder in einem Buch zu schmökern. Oder rollen Sie den Drahtesel aus dem Fahrradschuppen und radeln Sie sich fit. Oder schnüren Sie Ihre Laufschuhe. Zu Fuß zur Arbeit und schon schmeckt das Frühstück noch mal so gut! Und die Umwelt freut sich auch. 

..................................................................................................................................................................

Logo des Partners ADFC e.V., Landesverband Thüringen

ADFC e.V., Landesverband Thüringen
Der ADFC ist ein bundesweit organisierter Interessenverband für die Radfahrer in Deutschland. Diese Interessen erstrecken sich vom sportlich ambitionierten Alltagsradfahren bis hin zum ruhig und entspannt dahingondelnden Freizeit- oder Tourenradfahren. Der ADFC setzt sich ein u.a. für eine umwelt- und menschenfreundliche Verkehrspolitik, die konsequent das Radfahren fördert, ein angenehmes kooperatives Miteinander im Straßenverkehr und mehr Möglichkeiten der kombinierten Nutzung von Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln.
Logo des Partners Bus & Bahn Thüringen e.V.

Bus & Bahn Thüringen e.V.
Im Verein Bus & Bahn Thüringen sind derzeit über 20 Unternehmen und Vereinigungen Mitglied. Es werden gemeinschaftlich verschiedene Aufgaben gebündelt, z.B. die Fahrplanerstellung, die Fahrplanauskunft, das gemeinsame Portal www.bus-bahn-thueringen.de, die Herausgabe der Kundenzeitschrift omni, das Bereitstellen von Werbematerialien, die fachliche Betreuung von kooperativen Fahrscheinen und Tickets sowie das Organisieren von gemeinsamen Aktionen sowie Projekten im touristischen Bereich.
Logo des Partners Deutscher Verkehrssicherheitsrat (DVR)

Deutscher Verkehrssicherheitsrat (DVR)
Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) wurde 1969 gegründet und ist unabhängiger Vorreiter und Kompetenzträger in allen Belangen der Straßenverkehrssicherheit. Die Aufgabe des Vereins ist die Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Dazu wurden Programme entwickelt, z.B. „Kind und Verkehr“, „Sicher mobil“ für ältere Verkehrsteilnehmer, Sicherheitstrainings und -programme für Pkw-, Lkw-, Omnibus-, Reisebus-, Gefahrgut- und Motorradfahrer, Radfahrprogramm etc. Die Umsetzung erfolgt in jährlich vielen tausend Veranstaltungen und Trainings, u.a. zum Tag der Verkehrssicherheit im Juni. Dann gibt es wieder große Publikumstage auf zentralen Plätzen in großen und kleinen Städten und Gemeinden Deutschlands.
Logo des Partners Günther Ilchmann Mietwagen und Kleinbusse

Günther Ilchmann Mietwagen und Kleinbusse
Das Omnibusunternehmen Ilchmann fährt im Linienverkehr im Landkreis Sonneberg.
Logo des Partners IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau

IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau
Die IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau führt seit Bestehen des Unternehmens 1993 den Linienverkehr im südlichen Ilm-Kreis durch.
Logo des Partners KomBus GmbH

KomBus GmbH
Die KomBus GmbH führt als Verkehrsunternehmen den den Busbetrieb in den Landkreisen Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Orla-Kreis durch. Bedient werden u.a. der Stadt- und Regionalbereich um Saalfeld, Rudolstadt, Bad Blankenburg sowie Pößneck, Schleiz und Bad Lobenstein. Überregionale Verbindungen führen in die Oberzentren Erfurt, Jena und Gera. Auch touristische Anziehungspunkte im Thüringer Wald zwischen Schwarzatal und Rennsteig liegen im Bediengebiet. Darüber hinaus bestehen regelmäßige Verbindungen zu touristischen Attraktionen wie den Saaletalsperren und den attraktiven Einkaufs- und Stadtzentren in Jena, Gera, Plauen und Hof.
Logo des Partners KVG mbH Eisenach

KVG mbH Eisenach
Das Busunternehmen KVG mbH Eisenach betreibt neben dem Linienverkehr in Eisenach auch Regionalverkehr im Wartburgkreis.
Logo des Partners Landesverkehrswacht Thüringen e.V.

Landesverkehrswacht Thüringen e.V.
Die Landesverkehrswacht Thüringen e.V. betreut thüringenweit 30 Kreis- und Ortsverkehrswachten. Deren Mitglieder sind ständig bemüht, die Verkehrssicherheit in Thüringen zu verbessern. Aufgabe und Ziel ist es, alle Verkehrsteilnehmer, - vom Schulkind bis zu den Senioren - mit den durchgeführten Projekten zu erreichen, um die Unfallzahlen zu senken. Es gibt vielfältige Angebote im Bereich der vorschulischen und schulischen Verkehrserziehung und Verkehrsaufklärung.
Logo des Partners MBB Meininger Busbetriebs GmbH

MBB Meininger Busbetriebs GmbH
Die MBB Meininger Busbetriebs GmbH organisiert im Auftrag des Landkreises Schmalkalden-Meiningen den öffentlichen Personennahverkehr auf dem kreislichen Territorium und darüber hinaus.
Logo des Partners Omnibusbetrieb Olaf Weingart e.K.

Omnibusbetrieb Olaf Weingart e.K.
Das Unternehmen mit Sitz in Menteroda wurde 1938 gegründet. Seit 1993 wird das Unternehmen von Olaf Weingart geführt und umfasst Linien-, Auftrags-, Gelegenheits- und Reiseverkehr. Der öffentliche Personennahverkehr wird im Unstrut-Hainich-Kreis und grenzüberschreitend im Kyffhäuserkreis durchgeführt.
Logo des Partners PRO BAHN e.V., Landesverband Thüringen

PRO BAHN e.V., Landesverband Thüringen
Der Fahrgastverband PRO BAHN ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verbraucherverband. Er vertritt die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Fern- und Nahverkehrs gegenüber Verkehrsunternehmen und Politikern. Der Verband wurde 1981 gegründet und zählt bundesweit etwa 4.000 Mitglieder.
Logo des Partners Regionalbus-Gesellschaft Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis mbH

Regionalbus-Gesellschaft Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis mbH
Die Regionalbus-Gesellschaft Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis mbH betreibt Linien-, Schüler-, Gelegenheits- und Schienenersatzverkehr in den Landkreisen Unstrut-Hainich-Kreis und Kyffhäuserkreis.
Logo des Partners Salza-Tours König OHG

Salza-Tours König OHG
Die Salza-Tours König OHG ist ein mittelständiges Busunternehmen mit langjähriger Tradition, gegründet 1948. Das Leistungsangebot umfasst Linienbusverkehr im Unstrut-Hainich-Kreis und im Landkreis Gotha sowie Auftrags-, Gelegenheitsverkehr- und Reiseverkehr.
Logo des Partners Städtische Nahverkehrsgesellschaft mbH Suhl/Zella-Mehlis

Städtische Nahverkehrsgesellschaft mbH Suhl/Zella-Mehlis
Die Städtische Nahverkehrsgesellschaft mbH Suhl/Zella-Mehlis (SNG) betreibt und gestaltet seit 1991 den öffentlichen Personennahverkehr in Suhl und Zella-Mehlis. Mit circa 30 eigenen Fahrzeugen und derzeit zwei Partnerfirmen werden Linien in den beiden Städten und den eingemeindeten Orten bedient.
Logo des Partners teilAuto in Thüringen

teilAuto in Thüringen
Beim Carsharing-Anbieter teilAuto können in Erfurt, Gotha, Jena und Weimar an 80 verschiedenen Stationen Fahrzeuge vom Kleinwagen bis zum Transporter genutzt werden. Schon ab einer Stunde und rund um die Uhr. Bezahlt werden der Zeitraum und die gefahrenen Kilometer, inkl. Kraftstoff und Versicherung. In der Kombination von Carsharing, ÖPNV, Rad- und Fußverkehr wird das größte Potenzial für eine nachhaltige Mobilität gesehen. Deshalb kooperiert teilAuto mit Nahverkehrsunternehmen und Vereinen des Umweltverbundes, in Thüringen u.a. dem VMT.
Logo des Partners Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV)

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV)
Im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) sind rund 600 Unternehmen des Öffentlichen Personenverkehrs und des Schienengüterverkehrs in Deutschland organisiert. Der Verband sieht seine Aufgaben in der Beratung der Mitgliedsunternehmen und der Politik, in der Pflege des Erfahrungsaustausches zwischen ihnen und in der Erarbeitung technischer, betrieblicher, rechtlicher und wirtschaftlicher Grundsätze.
Logo des Partners Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer e.V. (MDO)

Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer e.V. (MDO)
Der MDO arbeitet als eigenständiger Verein für die fachlichen Interessen des Omnibusgewerbes in Thüringen auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene. Der Schwerpunkt der gewerbepolitischen Vertretung liegt in Thüringen. Die Belange des privaten mittelständischen Unternehmers stehen dabei im Vordergrund.
Logo des Partners Verkehrsclub Deutschland (VCD) e.V.

Verkehrsclub Deutschland (VCD) e.V.
Der VCD e.V. macht sich seit 1986 als gemeinnützige Organisation für eine umweltverträgliche, sichere und gesunde Mobilität stark. Die Menschen beim VCD engagieren sich für eine zukunftsfähige Verkehrspolitik: Ein nach ökologischen Kriterien sinnvolles Miteinander der unterschiedlichen Verkehrsmittel, weniger umweltschädigende Autos, ein ausgereifteres Bus- und Bahnangebot, die Stärkung des Rad- und Fußverkehrs und vieles mehr. Der Landesverband Elbe-Saale ist die regionale Organisation des VCD für Thüringen.
Logo des Partners Verkehrsgesellschaft Südharz mbH

Verkehrsgesellschaft Südharz mbH
Die Verkehrsgesellschaft Südharz mbH ist ein modernes regionales ÖPNV-Unternehmen, tätig im Mansfelder Land, im Vorharz, in der Region zwischen Kyffhäuser und Südharz und in der Goldenen Aue.
Logo des Partners Verkehrsgesellschaft Wartburgkreis mbH (VGW)

Verkehrsgesellschaft Wartburgkreis mbH (VGW)
Das Verkehrsgebiet der VGW umfasst den gesamten Wartburgkreis sowie die kreisfreie Stadt Eisenach sowie Teile der Landkreise Fulda und Hersfeld-Rotenburg. In der VGW haben sich zwei kommunale und zwölf private Omnibusunternehmen zusammengeschlossen.
Logo des Partners Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT)

Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT)
Der VMT ist ein Zusammenschluss von 13 Verkehrsunternehmen mit dem Ziel, den regionalen Nahverkehr als einfache, umweltfreundliche und preiswerte Mobilitätslösung anzubieten. Das Gebiet des VMT umfasst die Städte Erfurt, Weimar, Jena und Gera sowie die Landkreise Gotha, Weimarer Land und den Saale-Holzland-Kreis. Im Verbundgebiet haben die Fahrgäste die Möglichkeit, mit einem Ticket Bus, Bahn und Straßenbahn zu nutzen. Alle beteiligten Unternehmen bieten neben einem gemeinsamen Verbundtarif, aufeinander abgestimmten Fahrpläne, einheitliche Beförderungsbedingungen sowie ein verbundweites Auskunftssystem an und präsentieren sich mit dem VMT gemeinsam in der Öffentlichkeit.

Partner im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) sind:
• Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH
• DB Regio AG, Regio Südost
• Erfurter Bahn GmbH
• Erfurter Verkehrsbetriebe AG
• GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera GmbH
• Jenaer Nahverkehr GmbH
• JES Verkehrsgesellschaft mbH
• Personenverkehrsgesellschaft mbH Weimarer Land
• RBA Regionalbus Arnstadt GmbH
• Regionale Verkehrsgemeinschaft Gotha mbH
• Stadtwirtschaft Weimar GmbH
• Süd·Thüringen·Bahn GmbH
• Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH
• Verkehrsunternehmen Andreas Schröder
Logo des Partners Verwaltungsgesellschaft (VWG) des ÖPNV Sömmerda mbH

Verwaltungsgesellschaft (VWG) des ÖPNV Sömmerda mbH
Die Verwaltungsgesellschaft des ÖPNV Sömmerda ist ein Unternehmen des Landkreises Sömmerda. Als regionaler Verkehrsbetrieb wird ein Netz von mehr als 20 Buslinien bedient, darunter der Stadtbusverkehr in Sömmerda.
Logo des Partners WerraBus / Transdev GmbH

WerraBus / Transdev GmbH
Als WerraBus fährt die Transdev GmbH den Nahverkehr im Landkreis Hildburghausen. 54 Buslinien verbinden die Orte und Menschen in der Region. Als Premiumlinie fährt die Linie 200 zwischen Hildburghausen und Suhl. Häufiger als bisher, und auch an den Wochenenden, pendelt WerraBus auf der Strecke im Stundentakt. Die Weiterfahrt ab dem Bahnhof in Suhl von und nach Erfurt ist mit kurzen Umsteigezeiten möglich, dank abgestimmter Fahrpläne mit der Deutschen Bahn.
Home | Impressum | Sitemap | Suchen | Seite empfehlen | Kontakt